Mitarbeitermotivation während der Krise

 

(obe)

 

Vom Erfolg, zur Krise, zum Turnaround

Erfolge motivieren sowohl Mitarbeitende als auch Vorgesetzte und versetzen das Team letztendlich in Euphorie. Was aber, wenn der Erfolg ausbleibt, die Geschäfte harzen und ein Turnaround ansteht? Solche Situationen brauchen von einer Führungsperson vollen Einsatz um die eigene Position zu festigen, die wichtigen Teammitglieder nicht zu frustrieren und sie an Bord zu halten und selbstverständlich das operative Geschäft wieder auf Vordermann zu bringen. Letzteres soll hier nicht erörtert werden, sondern vielmehr wollen wir uns anschauen, wie man die Mitarbeitenden in einer Krisensituation weiterhin motiviert.

 

Mitarbeitermotivation in der Theorie

Mitarbeitende sind nur dann motiviert, wenn sie in einem Umfeld arbeiten, in dem sie von einem Team geschätzt werden und vom Vorgesetzten respektiert. Zudem brauchen sie ein klares Ziel vor Augen. Denn die fachliche Tätigkeit können die Mitarbeitenden überall mehr oder weniger gleich ausüben. Letztendlich machen die Kollegen und die Vorgesetzten den Unterschied, warum sich ein Mitarbeitender für Unternehmen A und gegen Unternehmen B entscheidet.

 

Offenheit zahlt sich aus

Eine Krise ist eine besondere Herausforderung. In ihr zeigt sich, ob die Banden im Team tatsächlich eng sind und sich die Mitarbeitenden mit dem Team und dem Unternehmen identifizieren oder nicht.

Im Endeffekt geht es stets darum Erwartungen zu erfüllen oder zu übertreffen und den Mitarbeitenden reinen Wein einzuschenken. Seien Sie sich auch bewusst, dass Ihre Mitarbeitenden Menschen sind und miteinander reden. Jede Informationslücke, die Sie nicht ausfüllen, wird automatisch gefüllt. So entstehen Gerüchte. Deshalb lassen Sie es nicht so weit kommen und informieren Sie umfassend. Ein Mangel an Information ist der Hauptgrund, warum es bei Mitarbeitenden zu Unsicherheiten kommt und Unsicherheiten ist gerade in einer Turnaround-Situation verheerend. Hier müssen alle am selben Strick ziehen, um den Karren wieder aus dem Dreck zu ziehen. Deshalb informieren Sie umfassend, klar und nicht beschönigend.

 

Erwarungen übertreffen, auch wenn sie negativ sind

Nehmen Sie sich ein Flipchart zur Hand und zeichnen Sie eine Kurve, die zunächst ins Negative abrutscht und dann ins Positive dreht. Es ist immer einfacher, wenn man weiss, wohin die Reise geht und sprechen sie harte Entscheide und Auswirkungen an. Übertreiben Sie dabei noch etwas. Denn wenn die Sache letztendlich nicht ganz zu schlimm wird, wie Sie es beschrieben haben, wird man es leichter fühlen, wie die umgekehrte Situation. Bei ersterem wird eine Erwartung übertroffen, obwohl es eine negative Situation ist. Angenommen Ihr CEO teilt mit, dass die Verkäufe in der Division Turbinen um 12% zurückgegangen sind und die Investitionen deshalb kurzfristig gestoppt werden müssen, um erst die Verkäufe wieder anzukurbeln. Man müsse unter Umständen mit Einsparungen beim Personal rechnen. Sie teilen Ihrem Team diese Zahlen unverblümt mit und sagen, dass der CEO meinte, man müsse mit Einsparungen beim Personal rechnen. Sagen Sie klar Ihre Meinung, warum der Verkauf im Moment harzt und sagen Sie auch, dass es Einsparungen beim Personal geben wird. Daraufhin wird die Frage aufkommen, ob es Entlassungen geben wird. Sie antworten mit ja. Dies wird dazu führen, dass einige Mitarbeitende das Unternehmen verlassen werden. Andere werden aber zusammenstehen und die Abteilung auf Kurs bringen. 

 

 

 

HR in Motion widmet sich Führungskräften und höheren Fachspezialisten zu allen Themen des Arbeitsalltags, wie Jobs - Bewerbung - Lebenslauf - English CV - Selbstständigkeit - Interview - Arbeitsmarkt - Expatriates - Headhunter - Personalberater - Executive Search - Senior Professionals - ü50 - Sabbatical - Work Life Balance - Kündigung - Arbeitsrecht - Social Media - Xing - Linkedin - Arbeitslosigkeit - Erwerbstätigkeit - Assessment - Coaching - Laufbahnberatung - Outplacement - Newplacement - Employability - Arbeitsmarktattraktivität - Karriereberatung und Neuorientierung. 

CONNECT WITH US:

  • facebook-square
  • linkedin-square